KontaktAnfahrtImpressumHome

 
"BALANCE SITZUNG" medizinischer Biomagnetismus Kinderheilpraktiker Beinlängentest
Beinlängendifferenz
Beinlängendifferenz Erkrankung oder Hilfe Erfolgsbericht
Beinlängendifferenz
Signale aus dem
Zwischenraum
Dismetría de piernas Leg length difference Beenlengteverschil Spagyrik Archetypen der Seele, Alchemie und Spagyrik Fußreflex-
zonentherapie
das „I GING“ in der
Naturheilkunde
Links
Indikationen für die Fußreflexzonentherapie• statisch- muskuläre Belastungen und Fehlformen :
a) Haltungsschäden
b) HWS-/BWS-/ LWS- Syndrom
c) Muskuläre Verspannungen
d) Bewegungseinschränkungen der Gelenke

• Verdauungsbeschwerden
a) Oberbauchsyndrom (Magen-/Dünn-Dickdarmprobleme
mit Übelkeit, Brechreiz, oder Darmentleerungsstörungen
b) Blähungen
c) Verstopfung/ Durchfall
d) Lebererkrankungen
e) Hämorrhoiden

• Blasenschwäche, Inkontinenz
• Menstruationsbeschwerden
• Chronischer oder akuter Schnupfen, Sinusitis
• Lymphatische Belastungen, v. a. auch bei Kindern
(Mandel-/ Mittelohrentzündung)
• Kopfschmerzen verschiedener Art und Herkunft
• Nervöse Spannungszustände/Stress


• Kontraindikationen:
· Akute Entzündungen im Venen- und Lymphsystem
· Infektiöse oder hochfieberhafte akute Erkrankungen
· Splitter von Unfällen und Verletzungen in der Nähe lebenswichtiger Organe
· Manisch- depressive Psychosen und Schizophrenie
· Ausgedehnter Pilzbefall und Ekzem am Fuß
· Massive Durchblutungsstörungen und offene Wunden am Bein/Fuß
· Rhematische Erkrankungen im akuten schmerzhaften Schub
· Gallensteine mit immer wieder auftretenden Koliken



  Zurück Oben Drucken